« zurück

Einstiegskurs Deutsch für Flüchtlinge in Pforzheim – Eine sehr positive Bilanz

Flüchtlings-Deutsch-KursUnsere Gruppe besteht aus 20 Flüchtlingen, darunter fünf Frauen, die aus dem Irak und dem Iran nach Deutschland gekommen sind. Viele von ihnen kommen aus der zerstörten Stadt Mossul, wo sie also direkt dem Kriegsgeschehen ausgesetzt waren. Alle von ihnen mussten ihre Familien im Irak zurücklassen, einige haben vereinzelt Familienmitglieder in Deutschland. Keiner von ihnen hätte ihr Heimatland verlassen, wenn es dort keinen Krieg gäbe. Sie wohnen in den Flüchtlingsheimen in Pforzheim, Mühlacker und Knittlingen und sind seit drei bis sechs Monaten hier. Mit ihren Familien im Irak und Iran haben sie regelmäßig Kontakt.

Die Flucht nach Deutschland verlief für die meisten aus der Gruppe sehr schwierig. Neben dem Zurücklassen ihres gesamten vorherigen Lebens begannen viele ihre Flucht zu Fuß während der Wintermonate, während andere auch per Boot und Bus hergekommen sind. Sie hatten kaum Vorräte dabei, schliefen in Wäldern, Gärten oder hatten Tage am Stück überhaupt keinen Schlaf und konnten sich nicht waschen. Einer der Flüchtlinge, ein Familienvater in den 50ern, der den Großteil der Strecke zu Fuß geflüchtet war, wurde in Mazedonien Nachts im Wald ausgeraubt, dann in der Türkei von der Polizei festgenommen und in ein Flüchtlingslager gesperrt, wo er drei Tage lang weder Wasser noch Nahrung bekam.

Flüchtlings-Deutsch-Kurs

Die Berufe der Flüchtlinge sind u.a. Elektriker, Ingenieur, Imker, Automechaniker, Autolackierer, Friseur, Geschäftsinhaber eines Elektronikgeschäfts und ein professioneller Fußballspieler. Die fünf Frauen sind kurdischer Abstammung und können leider kaum schreiben und lesen, sind aber genau wie die anderen Flüchtlinge sichtlich hochmotiviert, intelligent und lernen sehr schnell. Jeder aus der Gruppe verhält sich freundlich, herzlich und respektvoll. Was besonders auffällt, ist ihre Dankbarkeit und Wertschätzung, die sie oft zum Ausdruck bringen. Alle von ihnen wünschen sich vor allem ein Leben in Frieden und wollen so schnell wie möglich Deutsch lernen, damit sie so bald wie möglich wieder ein normales Leben führen können, mit einer Arbeit, Wohnung und einem neuen sozialen Netzwerk.

Wir, das Team Donner + Partner Pforzheim, sind sehr froh, dass wir diese Menschen mit unseren Möglichkeiten Unterstützung und Menschlichkeit entgegenbringen können.