« zurück

Dozent:in für den Gruppenunterricht mit Migrantinnen – Heilbronn

Für unser Seminar LISA – Leben, Integration, Sprache, Arbeit, suchen wir zum 20.06.2022 oder nach Absprache ein/eine Dozent:in in Teilzeit von 8:00 – 12:00 Uhr.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Vorbereitung und Durchführung des täglichen Gruppenunterrichts mit den Themenschwerpunkten:
  • frühkindliche Bildung (Kindertageseinrichtungen als erster Lernort im Bildungssystem)
  • schulische Bildung (Grundschule, weiterführende Schulen)
  • berufliche Bildung (Aus- und Weiterbildung, duales System, Studium etc.)
  • Aufnahmefähigkeit des regionalen Ausbildungs- und Arbeitsmarktes
  • Anforderungen hinsichtlich Berufs- und Schulabschlüssen
  • Arbeitsbedingungen (z. B. Arbeitnehmerüberlassung, Arbeitszeit, Arbeitsschutz, Arbeitserlaubnis, Arbeitsvertrag, geringfügige Beschäftigung, Risiken und Folgen von Schwarzarbeit, Kündigungsschutz, Mindestlohn, Unfallversicherung, Urlaubsanspruch)
  • Bewerbungsverfahren in Deutschland (insbesondere in digitaler Form; Anlegen einer eigenen E-Mailadresse)
  • Digitalisierung in der Arbeitswelt (u.a. Anwendung eines Smartphone)
  • Werte und Normen (z. B. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Informationen/Nachweis bei Krankheit bzw. Fehlzeiten, Beantragung von Urlaub, Weisungsrecht des Arbeitgebers)
  • Kranken-, Pflege-, Renten-, Arbeitslosenversicherung
  • Berufsbezogene Sprachförderung im Rahmen der beruflichen Kenntnisvermittlung
  • Gruppenaktivitäten mit der ganzen Familie
  • EDV-Training
  • Dokumentation

Ihr Profil:

  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung wünschenswert
  • Erfahrung mit Frauen mit Migrationshintergrund wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich des regionalen Arbeitsmarktes
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • pädagogische Eignung zwingend erforderlich (mind. AdA-Schein)

Wir bieten:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben in einem tollen Team.
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
  • regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Bezahlung nach Tarif der Weiterbildungsbrache

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Denise van der Burg unter 07131 963636 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an vanderburg.hn@donner-partner.eu.

Wir freuen uns auf Sie!