« zurück

Sozialpädagoge (m/w/d) in der Maßnahme PerF – Perspektiven für Flüchtlinge

Für die Maßnahme PerF – Perspektiven für Flüchtlinge suchen wir ab 01.02.2021 einen Sozialpädagogen (m/w/d)

Arbeitgeber: Donner + Partner GmbH Bildungszentren 97753 Karlstadt

Standortleiter: Herr Sponsel

Regionalleiter: Herr Heinzelmann

Arbeitsort: Karlstadt

Stellenangebotsart: Arbeitsplatz als Fachkraft (sozialversicherungspflichtig),

Vollzeit, 40  Wochenstunden, 08:00Uhr – 17:00 Uhr

Stellenbeschreibung:

Ziel der Maßnahme PerF – Perspektiven für Flüchtlinge ist es, Menschen mit Migrationshintergrund an den Arbeitsmarkt heranzuführen, ihre berufsfachlichen Kenntnisse festzustellen  und Sprachkenntnisse zu vermitteln. Da die Teilnehmenden häufig multiple Problemlagen aufweisen, werden sie während der Maßnahme sozialpädagogisch begleitet und unterstützt.

Ihre Aufgaben :

  • Umfassende sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmenden, u.a.:
  • Begleitung in allen sozialen Fragen
  • Netzwerkarbeit, soziale Vernetzung, Teilhabechancen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Ernährung, Gesundheit
  • Dokumentation, Berichtserstellung
  • Alltagsmanagement, Formularwesen
  • Kontaktpflege zu regionalen sozialen Institutionen
  • Kommunikation mit dem Jobcenter Main-Spessart und der Agentur für Arbeit Lohr
  • Unterstützung der Dozenten

Anforderung an den Bewerber:

  • Studienabschluss (mind. Bachelor) in Sozialpädagogik, sozialer Arbeit, Heilpädagogik oder Sonderpädagogik
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe SGB II /SGB III wünschenswert, aber nicht notwendig
  • Gesprächsführungskompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen
  • Vorerfahrung in Netzwerkarbeit
  • Grundkenntnisse im Bereich SGB II / SGB III
  • Führerschein Klasse B (alt: Klasse 3) wünschenswert

Arbeitsbeginn: ab 01.02.2021

Aussagekräftige Bewerbungen ausschließlich als ein PDF-Dokument per Email an:

Herr Sponsel sponsel.kg@donner-partner.de