« zurück
Lade Karte....
Alle Termine anzeigen

ABEE Aufsuchende Beratung - Erreichbarkeit erreichen

Datum: 01.01.2022 - 31.12.2022
» Beratungstermin zum Bildungsgutschein

Infos zur Veranstaltung

interne Nummer: 86/2022/1

GEMEINSAM NACH VORN!

Das ist unser Angebot für Sie:
– intensive, aufsuchende und nachgehende Beratungsangebote
– Abklärung von Handlungsnotwendigkeiten für eine gute Ausgangslage
– Kontaktherstellung zum Fallmanagement des Jobcenters und Zusammenarbeit erzielen
– schrittweise Heranführung an den Beschäftigungs- bzw. Ausbildungsmarkt
– Aktivierungshilfen zur Stabilisierung der persönlichen sowie sozialen Stärken
– individuelle Unterstützung bei der berufliche Eingliederung in Arbeit/Ausbildung

DABEI UNTERSTÜTZEN WIR SIE!

Einführungsphase – Phase 1

Eingangsprofiling (Dauer 1 Woche/39 Zeitstunden):
– Einzelgespräche mit dem Sozialpädagogen und Psychologen
– Durchführung einer Stärken- und Potentialanalyse
– Feststellung der psychischen und physischen Belastbarkeit
– Erarbeitung eines realistischen Selbstbildes sowie
– Verständnis und Reflexion des eigenen Verhaltens

–> Übergang in Phase 2: Einschätzung der Ergebnisse und Strategieauswahl

Stabilisierung – Phase 2

Motivationsentwicklung
– Kompetenzförderung
– Aktivierungshilfen
– Abbau von Vermittlungshemmnissen/Problemlagen

Fördereinheiten
– Gesundheitsorientierung
– Wirtschaftliches Verhalten
– Berufsorientierung und Bewerbungstraining
– Umgang mit sozialen Netzwerken
– Informationen über weitere Online-Angebote der Bundesagentur für Arbeit
– Förderung regionaler und beruflicher Mobilität/Flexibilität

Kreativbereich
– Projektansatz „Kreativbereich“ als durchgängiges Angebot (Arbeit mit verschiedenen Materialien/kreatives Gestalten in Gruppen- sowie Projektarbeiten)

Kontaktherstellung zum Jobcenter
– Verlässliche Zusammenarbeit zwischen Teilnehmenden und Fallmanager herstellen
– Abschluss einer Eingliederungsvereinbarung

Stabilisierung (Dauer: max. 6 Monate):
– Nachbetreuung des Beschäftigungsverhältnisses

Rahmenbedingungen:
– max. 3-monatige Teilnahmedauer
– Teilnahme in Voll- oder Teilzeit mit sukzessiver Steigerung der Wochenstunden auf max. 39 h
– sozialpädagogische und psychologische Begleitung

Teilnehmervoraussetzung und Zielgruppe:
Teilnehmende sind in der Regel erwerbsfähige Leistungsberechtigte bis einschließlich 30. Lebensjahr mit Migrationshintergrund insbesondere EU-Bürger und Menschen mit Fluchthintergrund und ausgeprägten Unterstützungsbedarf.

Eintritt:
Die Förderung und die Eingliederung in die Maßnahme können durch das zuständige Projekt- und Fallmanagement des Jobcenters Berlin Lichtenberg erfolgen.

Wir beraten Sie gern persönlich zu diesem Angebot und klären Ihre Fragen.

Teilnehmervoraussetzung und Zielgruppe
Teilnehmende sind erwerbsfähige Leistungsberechtigte Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren.

Eintritt:
Die Förderung und die Eingliederung in die Maßnahme können durch das zuständige Projektmanagement sowie durch die Fachkräfte des Jobcenters Berlin Marzahn-Hellersdorf erfolgen.

Wir beraten Sie gern persönlich zu diesem Angebot und klären Ihre Fragen.